http://www.eisfair.org
eisfair : Webmail : Anderer Port als 119 bei externem Newsserver zurück zu den FAQs
Frage:Mein externen Newsserver ist nicht auf Port 119 sondern auf einem anderen Port erreichbar. Wie kann ich das einstellen?
Antwort:Zur Zeit leider nur mit viel Handarbeit. Außerdem funktionieren dann unter Umständen einige Tools im setup nicht mehr. Falls der Server news.foo.invalid heißt und auf Port 666 lauscht, ist Folgendes zu tun:

Zuserst sollte man ganz normal alle Gruppen per setup für diesen Server bestellen. Anschließen muß man den Port ändern:

{bbc_code}:

cd /var/spool/news/.outgoing/
mv news.foo.invalid:119 news.foo.invalid:666
chown news news.foo.invalid:666
chgrp news news.foo.invalid:666


Jetzt muß man den betreffenden Gruppen noch ihren neuen Server mitteilen:

{bbc_code}:

cd /var/spool/news/gruppe.foo.bar
rm .outgoing
ln -s ../.outgoing/news.foo.invalid:666 .outgoing
chown news .outgoing
chgrp news .outgoing


Dies ist für jede Gruppe, die von diesem Server bezogen wird, durchzuführen.
letzte Aktualisierung am 04.08.2003
(c)www.eisfair.org

Zur Suche hier klicken!
Aktuelle Uhrzeit auf dem Server: 00:09
Alle Zeitangaben sind in CEST (GMT+2)

Inhalt :FAQ by eisfair.org
Powered by FAQEngine V4.05.4 ©2001-2004 Bösch EDV-Consulting