http://www.eisfair.org
FAQ alle FAQs zu diesem Programm Suche
eisfair : Asterisk : Asterisk Webinterface startet nicht Druckversion
Frage:Asterisk Webinterface startet nicht.
Antwort:Antwort von Olaf Jährling.

Bitte mal auf der Kommandozeile folgenden Befehl eingeben:
/usr/local/asterisk_webinterface/bin/mini_httpd \
-C /usr/local/asterisk_webinterface/etc/httpd.conf \
-d /usr/local/asterisk_webinterface/htdocs \
-i /usr/local/asterisk_webinterface/httpd.pid

Kommt dann folgende oder ähnliche Ausgabe
socket: Address family not supported by protocol
27216:error:0906D06C:PEM routines:PEM_read_bio:no start
line:pem_lib.c:637:Expecting: CERTIFICATE
27216:error:140AD009:SSL routines:SSL_CTX_use_certificate_file:PEM
lib:ssl_rsa.c:536:

Dann bitte das Zertifikat via Cert neu erzeugt.
Dazu erstmal das Apachezertifikat sichern.
Folgende Dateien mußt du sichern.

/usr/local/ssl/certs/apache.pem
/usr/local/ssl/private/apache.key
/usr/local/ssl/csr/apache.csr
/usr/local/ssl/newcerts/apache.crt

und dann im Certs-Menu die Zertifikate neu erstellen.
Dazu im Certs-Paket wie folgt vorgehen:
3: Manage certificates

Parameters
1 - change/set key type: web
= - change/set key name: apache

10 - create a new key or select an exiting one [apache] - NEW - done.
Do you want to create a (n)ew key or select an (e)xisting key (n/e)? n
A key /usr/local/ssl/private/apache.key already exists.
Delete previous generated files (.key, .csr, .crt, .pem), proceed anyway
(y/N): y

Dann noch die Punkte 11 bis 14 durcharbeiten.
Das neu erstellte dann einfach nach
/usr/local/asterisk_webinterface/httpd.pem kopieren.

Danach die gesicherten wieder zurückkopieren. So hat man für den
Asterisk ein eigenes Zertifikat und das Apache-Zerti bleibt.
letzte Aktualisierung am 31.08.2007
[vorherige FAQ]  
Liste der FAQs in dieser Kategorie | Liste der Kategorien | Liste aller FAQs | Liste der Programme Seitenanfang
Programm:   
Kategorie:   
(c)www.eisfair.org

Zur Suche hier klicken!